„Kleiner Stern des Sports“ in Bronze für Betreutensport im TSV

Im Rahmen einer Preisverleihung überreichten Vertriebsleiter Privatkunden Roland Liebrich und Marketingleiter Markus Weber im Namen der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG den „Großen Stern des Sports“ an Roland Brenzinger vom Budo Club e.V. Polizei aus Dettingen unter Teck . Den zweiten Preis erhielt der TSV Grötzingen 05 e.V. mit seiner Sportgruppe für Menschen mit Handicap, die Vereinsvertreter Birgit Fischer und Herbert Schumacher durften hierfür den „Kleinen Stern des Sports“ in Bronze und ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro entgegennehmen.

Die beiden Vereine wurden für ihr besonderes gesellschaftliches Engagement im Geschäftsgebiet der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG ausgezeichnet. Der Budo Club e.V. Polizei kam mit seinem Sportangebot „Kinder sicher, selbstbewusst und stark“ auf den ersten Platz. Der Zweitplatzierte, der TSV Grötzingen 05 e.V. engagiert sich mit „Inklusion statt Isolation – Fussball für Menschen mit Handicap“. In der Fussballabteilung des Vereins wurde vor zehn Jahren mit der Initiative begonnen. Von anfänglich 5 Personen sind es heute rund 40 Personen mit Handicap, die im Rahmen der Übungseinheiten den Spass am Fussballsport, Entwicklung von sportlichen und motorischen Fähigkeiten und Förderung des Teamgeistes erleben.

Initiiert durch den Deutschen Olympischen Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken werden die „Sterne des Sports“ bereits seit 2004 vergeben. Inzwischen hat sich der Wettbewerb zu einem gesellschaftspolitischen Event entwickelt, dessen alljährlicher Höhepunkt die Auszeichnung der „Sterne des Sports“ in Gold auf Bundesebene ist.

v.l.n.r.: Vertriebsleiter Privatkunden Roland Liebrich und Marketingleiter Markus Weber überreichten die „Sterne des Sports“ an die Vertreter der Preisträgervereine: Rudolf Brenzinger (Budo Club e.V. Polizei), Herbert Schumacher und Birgit Fischer (TSV Grötzingen 05 e.V.).

 

About

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>