E-Junioren ziehen in die Endrunde der HKM ein

E-Junioren Hallenkreismeisterschaften 2014 /15

Zwischenrunde in Unterbohingen/ Wendlingen

Am Sonntag 11.1.2015 traten die Jungs der E1 Junioren mit ihren Trainern Sammy und Fabian motiviert und und vollzählig die nächste Runde an.

Die Mannschaft hatte sich natürlich vorgenommen, hier unbedingt weiter zu kommen.

Gleich im ersten Spiel gegen Schlaitdorf/Nechartailfingen / Altenried gelang es ihnen das Spiel mit 2:0 für sich zu entscheiden.

In der nächsten Begegnung waren viele Chancen und Pfostenschüsse zu sehen, doch es sollte nicht sein.
Das rettende Tor kam leider ganz knapp zu spät, nach dem Schlußpfiff und somit wurde trotz kämpferischer Leistung leider mit 0:1 gegen Kirchheim verloren.

Danach im Spiel gegen Beuren gab es kurze Anfangsschwierigkeiten, die aber nach wenigen Minuten vergessen waren.
Innerhalb von 2 Minuten machten die Spieler dann einen Durchmarsch mit 3 Toren. So wurde diese Partie souverän mit 3:0 gewonnen.

Raidwangen / Altdorf hieß der nächste Gegner. Auch dieses Spiel hatte das Team sicher in der Hand und es gab erneut 3 schöne Tore zu sehen.Dieses tolle Spiel endete ebenfalls mit 3:0.

Im letzten Spiel gaben alle Spieler nochmals alles. In dieser spannenden Begegnung gegen Erkenbrechtsweiler machten sie von Anfang an Druck. Es fiel schon in den ersten Minuten ein Tor und danach galt es mit vollem Kampfgeist und hoch konzentriert das Spiel weiter zu dominieren.
Das gelang und sie gewannen auch dieses Match mit 1:0.

Gratulation an die Jungs zu dieser tollen Leistung und zu einem verdienten Weiterkommen in die nächste Runde.

Am nächsten Wochenende können sich die E1 Junioren erneut in Weilheim beweisen.
Wir drücken die Daumen!

Schön, dass auch wieder so viele Eltern der Spieler als Unterstützung mit dabei waren!

Es spielten:
Marius, David, Till, Luca, Game, Tom, Paul, James,Leonard,Malte;
(S/S)

 

20150111_184541-1 (2)

About