Rückblick Sommercamp 2015

Sommercamp 2015

„Tü-Kiss Olympiade in Europa“ beim TSV Grötzingen

In der 4. Sommerferienwoche hieß es Spiel, Spaß, Sport und Action bei der Tü-Kiss-Olympiade in Europa. Dieses Mal konnten wir den TSV Grötzingen als Partner gewinnen und sind ein weiteres Mal mehr als zufrieden mit der Kooperation.

Von Montag bis Freitag trafen sich die Tü-Kiss-Olympioniken, im Alter von sechs bis zehn Jahren jeweils von 10 bis 16 Uhr in der alten Mehrzweckhalle. Die Kinder der Ganztagesbetreuung von 8-17 Uhr, hatten die Möglichkeit den Morgen in unserer „Ruhe-Oase“ mit Büchern, Malereien und kleinen Spielen ruhig anzugehen und den Nachmittag gemütlich ausklingen zu lassen.

Die Kids konnten sich ausreichend austoben, neue Sportarten austesten, basteln und andere Kinder beim gemeinsamen Spiel kennenlernen. Vieles konnte entdeckt und ausprobiert werden auf unserer sportlichen Reise rund um unser diesjähriges Motto „Olympiade in Europa“.

Die Highlights waren der waghalsige Sprung der „Fallschirmspringer“ aus luftiger Höhe, ausgiebiges Toben in unseren Bewegungslandschaften oder das Bemalen von voll im Trend liegenden Sportbeuteln. Auch die große, gemeinsame Wasserschlacht am Ende der Woche wurde voller Spannung erwartet. Jeden Tag waren wir auf dem anliegenden und super ausgestatteten Außengelände des TSVs unterwegs und konnten hier das Sommerwetter genießen. Genügend Zeit zum Erholen gab es beim gemeinsamen Mittagessen und während unseren Freispielzeiten. Gestärkt wurden die Mägen von hochwertigem Essen von einem Stuttgarter Cateringunternehmen.

DSC_0972Das Resümee unserer Campwoche lautet: „Tolle Kinder – Tolle Woche – wir freuen uns auf unsere nächste Tü-Kiss- Olympioniken im August 2016 beim TSV Grötzingen!“ DSC_1023 DSC_0972

About

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>